1. Home
  2. Anwendungsbeispiele
  3. Abwasser
  4. Umfrage: Vor- und Nachteile von Abwasserdruckleitungen

Umfrage: Vor- und Nachteile von Abwasserdruckleitungen

Abwasserdruckleitungen sind ein wichtiger Bestandteil des Kanalisationsnetzes. Eine zentrale Aufgabe ist es, die kontinuierliche Leistungsfähigkeit durch effektive Reinigung zu gewährleisten. Planer und Kommunen stehen hierbei vor einer bedeutenden Herausforderung.

< 1 min.

Ihre Meinung ist gefragt

In Kürze werden wir eine spannende Fallstudie zur Verwendung unserer Molchstation Quick-Pig in der Schweiz veröffentlichen, in der uns Patrick Frei, stellvertretender Betriebsleiter der Gemeinde Glattfelden, einen wertvollen Hinweis gegeben hat. Seiner Meinung nach sollten Planer und Kommunen sich frühzeitig über Abwasserdruckrohrleitungen informieren und sowohl über die Vorteile als auch über die Nachteile und eine mögliche Lösung nachdenken.

Wir glauben, dieser Aufruf ist eine großartige Gelegenheit, Planern und Kommunen eine einfache Möglichkeit zu geben, sich über dieses Thema zu informieren.

Durch Ihre Unterstützung können wir auf Grundlage Ihrer Rückmeldungen einen umfassenden Beitrag erstellen, der allen Interessierten die Vor- und Nachteile von Abwasserdruckrohrleitungen näherbringt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

ÜBER DEN AUTOR

NICHTS VERPASSEN

Jetzt den Newsletter abonnieren.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WEITERE THEMEN

Weitere Artikel rund um:
Abwasser

Abwasserdruckrohrleitungen sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt werden, um einwandfrei zu funktionieren. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wir beschäftigen uns in unserem Beitrag mit einem Revisionsschacht und der Molchstation Quick-Pig.

Druckrohrreinigung und Inspektion mit der Molchstation Quick-Pig - Gemeinde Glattfelden

In Glattfelden ist ein Problem mit Ablagerungen in den Rohrleitungen aufgetreten. Patrick Frei, der verantwortliche Klärmeister der Gemeinde, entschied sich, die Druckleitung zu reinigen und setzt dabei auf das schonende Molchverfahren. Das größte Problem beim Molchen ist, dass der Molch in die Pumpleitung eingeführt werden muss, was bedeutet, dass die bestehende Rohrleitung demontiert und geöffnet werden muss. Dies ist ein aufwendiger Prozess, den Frei mit der Molchschleuse Quick-Pig deutlich verbessern konnte.