1. Home
  2. Anwendungsbeispiele
  3. Fallstudie: PE 100 Pumpenraum in der industriellen Kühlung

Fallstudie: PE 100 Pumpenraum in der industriellen Kühlung

Mit dem Bau des neuen Pumpenraums wollten wir einen zukunftsweisenden Pumpenraum für unsere Kühlwasserversorgung planen.

4 min.
Pumpenraum mit PE 100 Formteilen - kompakt, flexibel, elegant und durchdacht

Fallstudie: PE 100 Pumpenraum für Prozesswasser

Die Bauarbeiten für unseren Neubau begannen im Jahr 2015. Wir hatten uns vorgenommen einen zukunftsweisenden Pumpenraum für unsere Kühlwasserversorgung zu planen. Doch schon bald stießen wir auf Probleme, für die wir uns neue Lösungen einfallen lassen mussten. Besonders heraufordernd war, dass Teile der Rohrleitung unter den Fundamenten verlegt wurden und somit Monate vor dem Ausbau des Pumpenraums. Um mit den beengten Platzverhältnissen klar zu kommen, mussten wir uns eine flexible Lösung einfallen lassen. Dank der cleveren Planung und dem harten Arbeitseinsatz unseres Teams konnte der Pumpenraum wie geplant umgesetzt werden. Das Resultat kann sich sehen lassen: Der Pumpenraum ist funktional, wartungsfreundlich und dank der PE 100 auch zukunftssicher. Zudem profitieren unsere Kunden von den neu gefundenen Problemlösungen. Erfahren Sie welche Problemlösungen wir genutzt haben:

Korrosionsfreie und zuverlässige PE 100 Flanschverbindungen

Flanschverbindungen sind eine unsere Kernkompetzen. Wir haben Flansche entwickelt, die höchst zuverlässig sind und viele Probleme im PE 100 Rohrleitungsbau lösen.

In unserem Pumpenraum haben wir erstmals unsere Flansche in Metallersatzqualität verbaut. 100% Kunststoff und höchste Zuverlässigkeit. Ihr Vorteil: Keine Korrosion und weniger Gewicht.

Unser HP ME Flasch ist die zuverlässige Losflanschverbindung mit vielen Vorteilen:

  • kunststoffgerechte Konstruktion = mehr Sicherheit gegen Leckagen
  • Bund und Flansch sind eine Einheit = es kann keine Verwechselungen und Fehlmontagen von Bund und Flansch geben
  • Einfache Montage = fixierter Flansch, umfangreiche Montageanleitung und zuverlässige Montagevorgaben

Erfahren Sie hier mehr über unseren HP ME Flansch.

ME HP Flansch - der zuverlässige Vorschweißbund mit kunststoffgerechter Konstruktion

Speziell für den Anschluss von PE Rohrleitungen an Pumpen, Armaturen, Absperrklappen und Stahl- oder GFK-Rohrleitungen wurde unser Sonderflansch VP entwickelt.

Die Vorteile des Sonderflansch VP sind:

  • minimierter Innendurchmesserversatz = kein Anschlagen von Klappen, keine Ablagerungen
  • hohe Stabilität = minimierte Leckagegefahr
  • Optimale Paarung von PE Rohr und Armaturen = deutliche Einsparpotentiale bei Armaturen und Stahl-/GFK Rohrleitungen

Erfahren Sie hier mehr über unseren Sonderflansch VP.

Details zu unseren Flanschlösungen finden Sie im Themenbereich Verbindungstechnik. Mit unserem Beitrag zur richtigen Flanschauswahl finden Sie schnell die passenden Flansch für Ihre Anwendung.

Konfigurierbare PE 100 Filter

Unser PE 100 Filter ist die beste Wahl für Sie, wenn Sie einen flexiblen Filter benötigen. Dank der Flexibilität unserer Formteilfertigung können wir den Filter ganz nach Ihren Wünschen konfigurieren. So sind Vor- und Rücklauf in der Konfiguration flexibel positionierbar.

Einfache Bedienung ist ebenfalls gegeben, da der Filter rückspülbar ist und über einen praktischen Schnellverschluss geöffnet werden kann.

Fragen Sie hier direkt einen für Ihre Anwendung passenden PE 100 Filter an.

PE 100 Filter
PE 100 Filter
PE 100 Filter

PE 100 Pumpenübergänge – strömungsoptimal, flexibel oder verstellbar

Der ideale Pumpenübergang ist nicht nur strömungsgünstig, sondern bietet auch flexible Möglichkeiten zum Anschluss von Mess- und Regelungstechnik. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Pumpen effektiver zu betreiben und gleichzeitig Kosten zu sparen.

Fragen Sie über unser Kontaktformular direkt den für Ihre Anwendung passenden Pumpenübergang an.

PE 100 Übergang von Pumpenstutzen auf Druckrohrleitung - strömungsoptimal

Das Quick-Twist Pass- und Ausbaustück ist ein echter Durchbruch im Rohrleitungsbau. Dank des einfachen Drehverschlusses lässt es sich im Nu verstellen – ganz ohne Gewindestangen oder umständliches Fummeln. Das Beste daran: Quick-Twist ist komplett korrosionsfrei. So können Sie sicher sein, dass Ihre Pumpen und Armaturen auch in Zukunft perfekt gewartet werden können.

Quick-Twist ist Ideal geeignet für den Anschluss an Armaturen (Schieber, Klappen, MID, …) und Pumpen sowohl auf der Saug- als auch auf der Druckseite.

Erfahren Sie hier mehr zu unserem PE 100 Pass- und Ausbaustück Quick-Twist.

PE 100 Bodendurchführung mit Kraftübertragung und Abdichtung – eine clevere Lösung

PE 100 Bodendurchführung mit Kraftübertragung und Abdichtung

Das Planen für eine PE 100 Rohrleitung in den Riem Arcaden in München war eine Herausforderung. Eine Frage war, wie PE 100 Rohrleitungen vertikal durch Etagen geführt werden können und gleichzeitig zuverlässig die Kräfte ins Bauwerk übertragen werden können. Zusammen mit den verantwortlichen Planern entstand ein PE 100 Festpunkt-Bund speziell für den Anschluss an Bauwerke. Der Bund ist so ausgelegt, dass er zuverlässig die Kräfte zwischen PE 100 Rohrleitung und der Wand oder dem Boden überträgt. Zudem dichtet eine großvolumige Dichtung die Kernbohrung ab, so dass kein Wasser oder Schmutz durchdringen kann. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung und unseren Service.

Die Lösung gefällt uns so gut, dass wir sie auch in unserem Pumpenraum einsetzten. Das Wasserreservoir ist unter dem Pumpen angeordnet und auf der Saugseite sind die Steigleitungen mit unserem PE 100 Festpunkt-Bund am Boden fixiert.

PE 100 Bodendurchführung mit Kraftübertragung und Abdichtung
[hotspotitem] Schweißenden im Rohrmaß zum einfachen Einbau
[/hotspotitem] [hotspotitem] Schraubenlöcher um den Bund am Bauwerk zu befestigen
[/hotspotitem] [hotspotitem] Großvolumige Dichtung um die Kernbohrung gegen Wasser und Schmutz abzudichten
[/hotspotitem] [hotspotitem] Stabiler Bund der die Kräfte zuverlässig an das Bauwerk überträgt
[/hotspotitem]

Sie haben eine Anwendung für den PE 100 Fixpunkt-Bund? Dann fragen Sie direkt an.

Alternative Lösungen können Fixpunkte für Rohrschellen und Mauerdurchführungen zum einbetonieren sein.

Mehr zum Thema Rohrführung finden Sie in unserem Themenbereich „Rohrführung“.

Unglaubliche Flexibilität die Planungssicherheit bringt – PE 100 Steckmuffe für eine ganz besondere Anwendung

Problemlösende PE 100 Steckmuffe - Mauerdurchführung - Festpunkt

Die Planung unseres Pumpenraums brachte einige Herausforderungen mit! Eine besondere Herausforderung war die Anbindung eines Rohrleitungsstrangs, der schon sehr früh im Bau unter dem Fundament verlegt wurde. Die Platzverhältnisse ließen kein Verschieben der Pumpen, Behälter und Wärmetauscher zu. So mussten wir einen Weg finden, die Ungenauigkeiten im Rohbau auszugleichen.

Unsere Idee: Eine Steckmuffe, die an den Bewehrungsstahl angebunden werden kann. So konnte die Position der Rohrleitung gut fixiert werden. Die Clou an der Steckmuffe ist, dass sie in der Einstecktiefe und im Einsteckwinkel flexibel ist. Dank dieser Innovation konnten wir den Pumpenraum wie geplant ausstatten!

Sie suchen eine clevere Lösung für Ihre Herausforderung? Oder Sie haben schon eine Idee und brauchen einen zuverlässigen Hersteller für Ihre Lösung. Fragen Sie direkt an, wir unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung.

Problemlösende PE 100 Steckmuffe - Mauerdurchführung - Festpunkt
Problemlösende PE 100 Steckmuffe - Mauerdurchführung - Festpunkt

PE 100 Zwischenflanschverteiler – kompakt und flexibel

Das Zwischenflansch-T-Stück ist eine flexible und beliebte Lösung, insbesondere bei beschränkten Platzverhältnissen. Die T-Stücke werden über Flansche eingebunden und können mit unterschiedlichen Abgängen konfiguriert werden. Zudem können Sie entscheiden ob das Zwischenflansch-T-Stück mit Schweißende oder Gewindeanschluss konfiguriert ist.

Fragen Sie direkt die für Ihre Anwendung passende Zwischenflansch-T-Stück Konfiguration an.

PE 100 Zwischenflanschverteiler - Zwischenflansch-T-Stück
PE 100 Zwischenflanschverteiler - Zwischenflansch-T-Stück

Noch mehr Flexibilität: der Zwischenflansch-Verteiler bietet Ihnen die Möglichkeit, noch mehr Flexibilität in Ihre Installation zu bringen. Sie können bei der Installation oder auch nachträglich Abgänge setzen. Die Abgangspositionen sind mit Blindstopfen verschlossen, die durch Anschweißstutzen ersetzt werden können. So können Sie bis zu vier Abgänge flexibel setzen.

Erfahren Sie hier mehr über den PE 100 Zwischenflansch-Verteiler.

Sie möchten einen Pumpenraum, Verteilerschacht, Pumpschacht, Wasserwerk oder andere kniffelige Ausbauten in PE 100 oder PP planen? Wir unterstützen Sie bei der Planung, gemeinsam finden wir einfache und wirtschaftliche Lösungen die optimal zu Ihren Anforderungen passen.

Erfahren Sie in einem ersten Beratungsgespräch wie wir Sie mit unser langjährigen Erfahrung und unserem Know-How unterstützen können. Fragen Sie direkt einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin an.

Reinert-Ritz unterstützt in der Planung von PE 100 und PP Projekten - optimale Lösungen und geringere Projektkosten

Erfahren Sie mehr über den optimalen Einsatz von PE 100 und PP im Druckrohrleitungsbau:

Zum Beitrag
Pumpenraum mit PE 100 Formteilen - kompakt, flexibel, elegant und durchdacht

Pumpenräume sind oft sehr beengte Räume. Die Qualität der Planung und Werkstoffauswahl ist entscheidend dafür, ob die Anlage langfristig erfolgreich sein wird oder nicht. Oft werden Pumpenräume in Stahl oder Edelstahl umgesetzt, obwohl anschließende Rohrleitungen in PE 100 oder PP geplant sind. Dabei können PE 100 und PP genau so flexibel geplant werden wie Stahl-/Edelstahlrohrleitungen – mit einigen Vorteilen obendrein! Lesen Sie hier, was in PE 100 und PP alles möglich ist, und lassen Sie sich inspirieren!

ÜBER DEN AUTOR

NICHTS VERPASSEN

Jetzt den Newsletter abonnieren.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WEITERE THEMEN

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Die neue Molchstation ermöglicht es den Verantwortlichen der LINEG, die verlegte Rohrleitung von der Geländeoberkante mit einem Molch inspizieren und reinigen zu können. Dies alles macht eine der modernsten Molchstationen möglich, mit der die Verantwortlichen der nachhaltigen Wasserwirtschaft sowohl Umwelt als auch Budget gleichzeitig schonen können.

Druckrohrreinigung und Inspektion mit der Molchstation Quick-Pig - Gemeinde Glattfelden

In Glattfelden ist ein Problem mit Ablagerungen in den Rohrleitungen aufgetreten. Patrick Frei, der verantwortliche Klärmeister der Gemeinde, entschied sich, die Druckleitung zu reinigen und setzt dabei auf das schonende Molchverfahren. Das größte Problem beim Molchen ist, dass der Molch in die Pumpleitung eingeführt werden muss, was bedeutet, dass die bestehende Rohrleitung demontiert und geöffnet werden muss. Dies ist ein aufwendiger Prozess, den Frei mit der Molchschleuse Quick-Pig deutlich verbessern konnte.